Projekt für Bleker Autoteile in Borken

BlegerLogobreitBlog

Aus der anfänglichen zentralen Lagerhaltung für die Autohäuser der Unternehmensgruppe Bleker wurde, um neue Vertriebsbereiche zu erschließen, im Jahr 2007 die Bleker Autoteile GmbH gegründet. Auf einer Lagerfläche von ca. 5.600 qm werden ca. 33.000 verschiedene Teilepositionen der Marken Citroën, Peugeot, Renault und Dacia gelagert. Dabei handelt es sich ausschließlich um Originalersatzteile. Mehr als 80 Mitarbeiter sorgen für einen herausragenden Kundenservice.

Hierfür wurde ein modernes Logistik-EDV-System aufgebaut – Intralogistik-Dienstleistungspartner: P+L Hoffbauer.

 

Logistikzentrum_Bleker