Logistikzentrum KBA in Würzburg Produktions- und Ersatzteilelager

 

KBA 2008

KBA

Funktion:

  • Lagerung und Kommissionierung von 42.000 verschiedenen Artikeln (Zukaufteile, Halbfabrikate, Fertigprodukte, Ersatzteile)

 

APL:

  • Silobauweise
  • 100 m lang, 14 m breit, 33 m hoch
  • 3 Regalgassen
  • ca. 13.000 Stellplätze (Europalette, GB)
  • Belastung: 1000 kg pro Stellplatz

 

AKL:

  • Systemregale in der Halle
  • 83 m lang, 9 m breit,12 m hoch
  • 2 Regalgassen
  • 41.000 Stellplätze (Basis 0,6 m* 0,4 m)
  • Doppelt-tiefe Lagerung
  • Belastung: 50 kg pro Stellplatz

 

LVR:

  • PC Hot-Stand-By mit Raid 5
  • Client-Server-Struktur
  • Integrierter Materialflussrechner

 

Sonstiges:

  • Zentrales Visualisierungssystem

 

WürzburgBlogBild